Unsere Oldtimer

KS 25 



Hersteller: Klöckner - Humbold - Deutz

Fahrgestell: KHD S 4500

 

Baujahr: 1942,   

Motorleistung: 125 PS Diesel-Motor

(Luftgekühlt, 1958 nachträglich eingebaut)

Hubraum: 7270 ccm

Gesamtgewicht: 10720 kg

Pumpenleistung: 2500l/min -  Tankinhalt: 2400 Liter (1953 nachträglich eingebaut)

 

Ersteinsatz: 1942- 1945 Militärflugplatz in Mettenheim bei Mühldorf am Inn. Die damalige Farbe des Fahrzeuges war Wehrmachtsgrau.

1945 wurde das Fahrzeug dann durch die amerikanischen Besatzungstruppen an die Freiwillige Feuerwehr Mühldorf übergeben, wo es im Lauf der Zeit zweimal umgebaut wurde.

Der Fahrzeugaufbau ist komplett aus Buchenholz in Rahmenbauweise, darüber die Blechverkleidung.

Ab 1982 im Besitz der Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.V.

1996 - 2000 Restaurierung im Verein

KL 26 Drehleiter

 

 

 

Fahrgestell: FL 145 Magirus

Bezeichnung: KL26

Baujahr: 1940

120PS Diesel-Motor mit 9122 ccm Hubraum

Aufbau: Magirus

Gesamtgewicht: 9260 kg

 

 

1942 - 1945   Feuerlöschpolizei Obersalzberg

1945 - 1977   Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall

1977 - 2003   Privatbesitz

2003 -            Eigentum Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.V.

2013 -            Geplante Restaurierung

 

 

 

 

Borgward

 

Typ: Mannschaftstransportfahrzeug         

B 2000 A-0/0,75t                                                                      

Offen / Allwetterverdeck

Hersteller: Carl Borgward GmbH

Antrieb: Otto-Motor

6 Zylinder Motor mit 2320 ccm Hubraum

82 PS / 4500 U.p.M 

            

Leergewicht: 2600 KG                                                                                             

Sitzplätze: 9 Personen - inclusive Fahrer

2 angetriebene Achsen, 1 abschaltbar

Erstzulassung: 01.07.1957                                                                                                                    

Im Dienst  der FFW Weitnau (bei Kempten), damaliges Kennzeichen: KE - 2141

Seit 2006 im Besitz der Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.v. 

                                   Restauriert und Fahrbereit.

DL 18 


 

Fahrgestell: Mercedes      Typ LF 319                        Motorleistung: 65 PS / Otto-Motor

Hubraum: 1884 ccm                        Leiterhersteller: Carl Metz (Karlsruhe)

Leiterlänge: 18 Meter                      Baujahr: 1961

Gesamtgewicht: 4500 kg

                                                                                                                                                                                                                              Diese Drehleiter war von 1961 bis 1967 bei der Freiwilligen Feuerwehr Waldkraiburg und von 1967 bis

2003 bei der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Mühldorf im Einsatz.

Ab 2003 im Besitz der Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.V

Das Fahrzeug befindet sich in einwandfreiem optischen und technischem Zustand.

 

TLF 15

 

 

Hersteller: Daimler Benz A.G.

Fahrgestell: Daimler Benz 3500 

Aufbau: Metz 

Besonderheit: seitlicher Nebenantrieb von D.B. 

Baujahr: 1951 

PS: 90 / 2800 U.p.M 

6 Zylinder Diesel-Motor mit 4580 ccm Hubraum

Leergewicht: 6050 kg

Gesamtgewicht: 8250 kg

Pumpenleistung: 1500L/min

Tankinhalt: 2000L

Fahrbereit

 

1953 - 1981    Feuerwehr Waldkraiburg

1981 - 1996    Feuerwehr Ebing

1996 - 2004   Feuerwehr Waldkraiburg (ohne Einsatz)

2004 -            Eigentum Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.V.

 

 

Aktuelles

16.11.2018

ausserordentliche Mitgliederversammlung 19 Uhr in der Vereinshalle

25.11.2018

Oldtimer-Feuerwehr Essen "Ehringer Hof" Mühldorf ab 11 Uhr

30.11.2018

Wehnachtsfeier 19 Uhr "Ehringer Hof" Mühldorf

05.01.2019

Jahresabschluß im Vereinsheim

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freunde der alten Feuerwehr Mühldorf e.V.